Ernst‐Reuter‐Schule mit mehr als 200 Teilnehmern beim größten europaweiten Englischwettbewerb vertreten

Text und Bild: Kars­ten Reeg

Die soge­nann­te BIG Chal­len­ge ist ein euro­pa­weit an Schu­len durch­ge­führ­ter Eng­lisch­wett­be­werb, bei dem sich jedes Jahr zwi­schen 500.000 und einer drei­vier­tel Mil­li­on Schü­le­rin­nen und Schü­ler auf dem gan­zen euro­päi­schen Kon­ti­nent mit­ein­an­der mes­sen und ihre Eng­lisch­kennt­nis­se unter Beweis stel­len. Der Wett­be­werb ist dabei nur den­je­ni­gen Schü­le­rin­nen und Schü­lern vor­be­hal­ten, die Eng­lisch als Zweit­spra­che erwer­ben.

Nach einem erfolg­rei­chen Debüt 2016 nahm nun die Ernst‐Reuter‐Schule Groß‐Umstadt zum zwei­ten Mal an die­sem renom­mier­ten inter­na­tio­na­len Ver­gleichs­wett­be­werb teil. Orga­ni­siert durch die Fach­schaft Eng­lisch, ist die man stolz, die Teil­neh­mer­zah­len aus dem Vor­jahr noch­mals deut­lich stei­gern zu kön­nen. So nah­men nach 132 Schü­le­rin­nen und Schü­lern im Jahr 2016, die­ses Mal 191 moti­vier­te Fünft‐, Sechst‐, Siebt‐, Acht‐ und Neunt­kläss­ler an der BIG Chal­len­ge teil. Das Ziel im kom­men­den Jahr die Mar­ke von 200 Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern zu kna­cken scheint nach den posi­ti­ven Rück­mel­dun­gen der dies­jäh­ri­gen Teil­neh­mer sehr rea­lis­tisch.

Moti­viert vom Ver­spre­chen, sich mit Kin­dern ande­rer euro­päi­scher Län­der mes­sen und ver­glei­chen zu kön­nen und in Hoff­nung dar­auf bei erfolg­rei­chem Abschnei­den einen der vie­len Sach­prei­se wie Medail­len, Hifi‐Artikel wie Lap­tops und Kopf­hö­rer, aber auch Bücher gewin­nen zu kön­nen, schrie­ben die Ernst‐Reuter‐Schülerinnen und Schü­ler am Don­ners­tag, den 4.Mai einen 45 minü­ti­gen Test.

Schü­le­rin­nen und Schü­ler des 5. Jahr­gangs beim Bear­bei­ten der BIG Challenge‐Aufgaben.

Die 45 Multiple‐Choice Fra­gen des Tests sind in unter­schied­li­che Kom­pe­tenz­be­rei­che auf­ge­teilt und über­prü­fen neben dem Grammatik‐Wissen der Schü­le­rin­nen und Schü­ler auch ihr Pho­ne­ti­sches Ver­ständ­nis, ihre Lese­kom­pe­tenz und in wei­ten Tei­len auch ihr Wis­sen über die kul­tu­rel­len Sit­ten und Gebräu­che Eng­lands, Nord­ame­ri­kas, der UK und des gesam­ten Com­mon­wealth of Nati­ons.

In weni­gen Wochen wer­den die Ant­wort­bo­gen vom zustän­di­gen BIG Chal­len­ge Komi­tee aus­ge­wer­tet und die Ergeb­nis­se zurück an die Schu­le geschickt wor­den sein. Leh­rer, Schü­le­rin­nen und Schü­ler war­ten gespannt auf die Ergeb­nis­se und freu­en sich dar­auf schon bald die Prei­se und Ehrun­gen für ihre Leis­tun­gen ent­ge­gen neh­men zu dür­fen.
——————————–
Einen ganz beson­de­ren Dank rich­tet die Ernst‐Reuter‐Schule an den Orga­ni­sa­tor der BIG Chal­len­ge, Herrn Kars­ten Reeg. Wie im letz­ten Jahr auch, war er es, der sich um alle Belan­ge rund um den Wett­be­werb küm­mer­te. In Kür­ze wird es hier einen Bericht über die „Bes­ten“ der dies­jäh­ri­gen BIG Chal­len­ge geben.