Ingenieurbüro für Baustatik GRUBER+HARTMANN spendet 500 €

Prof. Dr.-Ing. Markus Hartmann und Schulleiter Matthias Hürten bei der Spendenübergabe
Prof. Dr.-Ing. Mar­kus Hart­mann und Schul­lei­ter Mat­thi­as Hür­ten bei der Spen­den­über­ga­be

Das Inge­nieur­bü­ro für Bau­sta­tik GRUBER+HARTMANN, ver­tre­ten durch den Geschäfts­lei­ter, Herrn Prof. Dr.-Ing. Mar­kus Hart­mann, über­gab im Rah­men des Berufs­in­for­ma­ti­ons­ta­ges an der Ernst‐Reuter‐Schule eine Spen­de in Höhe von 500 € an die Schu­le. Neben den päd­ago­gi­schen und inhalt­li­chen Ver­än­de­run­gen möch­te sich die ehe­ma­li­ge Haupt‐ und Real­schu­le mit För­der­stu­fe im Zuge des Wan­dels zu einer Inte­grier­ten Gesamt­schu­le (IGS) mit öffent­lich­keits­wirk­sa­men Mit­teln nach außen neu auf­stel­len und prä­sen­tie­ren. Das Unter­neh­men GRUBER+HARTMANN leis­tet mit sei­ner Spen­de einen wesent­li­chen Bei­trag hier­zu. Schul­lei­ter Herr Mat­thi­as Hür­ten dankt im Namen der Schu­le Herrn Prof. Dr.-Ing. Mar­kus Hart­mann recht herz­lich für die groß­zü­gi­ge Spen­de.