Medienmarathon der 5. Klassen am 26.04 und 27.04.2017

Am 26.04. und 27.04.2017 fand an der Ernst‐Reuter‐Schule in den 5. Klas­sen der Medi­en­ma­ra­thon des Jugend­bil­dungs­werks des Land­krei­ses Darmstadt‐Dieburg statt.

Medi­en sind fes­ter Bestand­teil der Lebens­welt von unse­ren Schü­lern und Schü­le­rin­nen. Längst wer­den diver­se Medi­en nicht mehr ein­fach kon­su­miert, son­dern von den Kin­dern vor allem im Inter­net aktiv und selbst gestal­tet. Die Tea­mer des Jugend­bil­dungs­werks eröff­ne­ten am 26.04. und 27.04.2017 mit Hil­fe des Medien‐Marathons den Kin­dern der 5a, 5b und 5c die Mög­lich­keit, den eige­nen Umgang mit Medi­en zu reflek­tie­ren und somit einen kom­pe­ten­ten Umgang damit zu erlan­gen.

Sta­tio­nen und Infor­ma­tio­nen zum The­ma Cyber­mob­bing, Medi­en­kon­sum, per­sön­li­che Daten und Fotos im Inter­net, „kos­ten­lo­se“ Online‐Angebote, „Freun­de und Frem­de“ sowie recht­li­che Aspek­te der Medi­en­nut­zung erwar­te­ten die neu­gie­ri­gen Fünft­kläss­ler.

Der Medi­en­ma­ra­thon lös­te bei allen Kin­dern gro­ßes Inter­es­se und Begeis­te­rung aus. Alle hat­ten viel Spaß dabei.

Für inter­es­sier­te Eltern fin­det am 10.05.2017 um 19.30 ein eben­falls vom Jugend­bil­dungs­werk orga­ni­sier­ter Eltern­abend zu die­sem The­ma statt.