Lions Club Groß-Umstadt

Als Koope­ra­ti­ons­part­ner konn­te die Ernst-Reuter-Schule den Lions Club Groß-Umstadt gewin­nen. Mit des­sen Hil­fe kön­nen Schü­lern der Ernst-Reuter-Schule erst­mals das „Cambridge-Zertifikat“ able­gen. Die­ses ist ein eng­li­sches Sprach­zer­ti­fi­kat der Uni­ver­si­tät Cam­bridge für Nicht-Muttersprachler. Es wird jähr­lich von etwa drei Mil­lio­nen Men­schen aus 130 Län­dern abge­legt.

Der Lions Club stellt hier­bei pro Schü­ler und pro ange­streb­ten Zer­ti­fi­kat ⅔ der Finan­zie­rung (100 €) bereit. Der dann ver­blei­ben­de Betrag in Höhe von 50 € ist vom Schü­ler bzw. des­sen Eltern­haus selbst zu tra­gen. Im Rah­men einer extra hier­für ein­ge­rich­te­ten Cambridge-AG kön­nen so Schü­ler des 9. und 10. Schul­jah­res das inter­na­tio­na­le Zer­ti­fi­kat errei­chen bzw. wer­den hie­für ent­spre­chend vor­be­rei­tet. Erstellt und aus­ge­wer­tet wer­den die Prü­fungs­er­geb­nis­se von Prü­fern in Cambridge/England.

Das Cambridge-Zertifikat dient der Beschei­ni­gung qua­li­fi­zier­ter Eng­lisch­kennt­nis­se und ist inter­na­tio­nal bei Bil­dungs­ein­rich­tun­gen und Unter­neh­men aner­kannt. Die Prü­fun­gen basie­ren dabei auf dem „Gemein­sa­men Euro­päi­schen Refe­renz­rah­men für Spra­chen“ und wer­den in ver­schie­de­nen Kate­go­ri­en ange­bo­ten.

(v.l.) Chris­ti­an Mar­kert (Prä­si­dent Lions Club Groß-Umstadt), Ann-Kristin Kolb (Fach­schafts­lei­tung Eng­lisch Ernst-Reuter-Schule), Vol­ker Hart­mann (Rek­tor Ernst-Reuter-Schule) und Armin Dom­nick (Sekre­tär Lions Club Groß-Umstadt) freu­en sich, dass ab dem kom­men­den Jahr, Schü­ler der Ernst-Reuter-Schule – mit gro­ßer finan­zi­el­ler Hil­fe des Lions Club Groß-Umstadt – das inter­na­tio­na­le Cambridge-Sprachenzertifikat able­gen kön­nen.

Es ist ein lebens­lang gül­ti­ges Zer­ti­fi­kat, wel­ches die Sprach­kom­pe­tenz der Jugend­li­chen nach­weist. Das Zer­ti­fi­kat kann bei allen Bewer­bun­gen bei­ge­legt wer­den und wer­tet die­se immens auf. Die Chan­cen der Schü­ler, bei der Bewer­bung um einen Ausbildungs- oder einen Arbeits­platz bevor­zugt zu wer­den, stei­gen durch das Zer­ti­fi­kat immens.

Durch die Unter­stüt­zung des Lions Club Groß-Umstadt ist es den teil­neh­men­den Schü­lern der Ernst-Reuter-Schule mög­lich, die­ses bedeut­sa­me Zer­ti­fi­kat zu errei­chen. In einem gemein­sa­men Tref­fen mit den Ver­ant­wort­li­chen des Lions Club Groß-Umstadt und Ver­tre­tern der Ernst-Reuter-Schule im März 2018 traf man die Ver­ein­ba­run­gen für das Cambridge-Zertifikat. Die Zusam­men­ar­beit zwi­schen dem Lions Club Groß-Umstadt und der Ernst-Reuter-Schule ist auf zwei Jah­re aus­ge­legt und umfasst einen För­der­be­trag von ins­ge­samt bis zu 4.000 Euro.

Chris­tain Mar­kert und Armin Dom­nick vom Lions Club Groß-Umstadt sowie Ann-Kristin Kolb als Fach­schafts­lei­tung Eng­lisch und Rek­tor Vol­ker Hart­mann von der Ernst-Reuter-Schule freu­en sich auf eine erfolg­rei­che Zusam­men­ar­beit und hof­fent­lich vie­le Absol­ven­ten des Cambridge-Zertifikats.

Die Ernst-Reuter-Schule bedankt im Namen aller Schü­ler aus­drück­lich für das groß­ar­ti­ge Enga­ge­ment des Lions Club Groß-Umstadt.

Integrierte Gesamtschule (IGS)