Sonder‐Hessenlöwe für “Fahrräder für Flüchtlinge”

(v. links nach rechts) Friedbert Metz, Horst Sauerwein, Dr. Klaus Dum­mel
(v. links nach rechts) Fried­bert Metz, Horst Sauer­wein, Dr. Klaus Dum­mel

Für das Pro­jekt ”Fahr­rä­der für Flücht­lin­ge” über­reich­te der hes­si­sche Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Micha­el Sie­bel von der Aka­de­mie für Kom­mu­nal­po­li­tik einen Sonder‐Hessenlöwen (Hier noch ein­mal der Link zu dem ent­spre­chen­den Bericht auf unse­rer Home­page).

Das Groß‐Umstädter‐Projekt wur­de von MdB Dr. Jens Zim­mer­mann vor­ge­schla­gen. Stell­ver­tre­tend nah­men Horst Sauer­wein, Dr. Klaus Dum­mel sowie Fried­bert Metz (ERS‐Bikeschoolleiter) die Aus­zeich­nung ent­ge­gen.

Der Dank gilt allen Fahr­rad­spen­dern, Horst Sauer­wein, der Bür­ger­stif­tung Groß‐Umstadt und den enga­gie­ren Schü­le­rin­nen und Schü­lern der Ernst‐Reuter‐Schule. Unter den zahl­rei­chen Ehren­gäs­ten war auch der Bür­ger­meis­ter von Groß‐Umstadt, Herr Joa­chim Rup­pert.

Ein Fern­seh­team nahm das Pro­jekt zum Anlass, dar­über im Nach­rich­ten­ma­ga­zin RTL‐Hessen zu berich­ten (den Link zu dem Bei­trag auf unse­rer Hom­pa­ge fin­den Sie hier: Klick).

(Text: Fried­bert Metz)