Teilnahme der „Skorpions“ an der First Lego League 2016

Am 16.Januar 2016 nah­men die Skor­pi­ons der Ernst- Reuter- Schu­le zum zwei­ten Mal an der First Lego League (FLL) in der IHK-Darmstadt teil. Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler des WPU-Robotik 9/10 star­te­ten moti­viert und mit ein­heit­li­chen T-Shirts, gespon­sert von der Fir­ma Ring­fe­der, an die­sem Sams­tag in den Wett­be­werb.
Die Fir­ma Reso­pal spen­de­te bereits im letz­ten Schul­jahr den maß­an­ge­fer­tig­ten Übungs­tisch, auf dem sich die Schü­le­rin­nen und Schü­ler immer für die Roboter-Wettkämpfe vor­be­rei­ten. So gelang es den Skor­pi­ons bereits im Vor­run­den­lauf der Robot­er­wett­kämp­fe die Höchst­punkt­zahl des Tages, mit 546 Punk­ten, zu errei­chen. Als Sen­sa­ti­ons­team zog die Mann­schaft in das Fina­le ein und unter­lag dort gegen den Vor­jah­res­sie­ger. Den­noch reich­te es für den zwei­ten Platz im Roboter-Wettkampf.
Auch in den ande­ren Dis­zi­pli­nen wie Team­fä­hig­keit, For­schungs­prä­sen­ta­ti­on und Robo­ter­de­sign konn­ten sich die Skor­pi­ons im Ver­gleich zum letz­ten Jahr stei­gern und schaff­ten es ins­ge­samt auf den 4. Platz.
Über das Inter­es­se wei­te­rer Spon­so­ren wür­den wir uns sehr freu­en, da immer wie­der Anschaf­fun­gen zur Vor­be­rei­tung und zu den öffent­li­chen Auf­trit­ten gemacht wer­den müs­sen. (Kon­takt: kirchhoefer@ernst-reuter-schule.net )