Ernst-Reuter-Schule trauert um Jora Mirzaie

Mit gro­ßer Bestür­zung und tie­fer Trau­er haben wir vom Tod von Jora Mir­zaie erfahren.

Herr Mir­zaie war mehr als 25 Jah­re als Gärt­ner im Gebäude- und Umwelt­ma­nage­ment des Land­krei­ses Darmstadt-Dieburg tätig und hat sich im Rah­men sei­ner Arbeit u. a. um die Außen­an­la­gen der Ernst-Reuter-Schule gekümmert.

Herr Mir­zaie ver­starb am 10. Janu­ar 2021 im Alter von 60 Jahren.

Mit Jora Mir­zaie ver­liert die Ernst-Reuter-Schule einen sehr lie­bens­wer­ten und stets hilfs­be­rei­ten Men­schen. Auf­grund sei­ner auf­ge­schlos­se­nen, ver­läss­li­chen und freund­li­chen Art war Herr Mir­zaie bei allen Schü­le­rin­nen und Schü­lern, Lehr­kräf­ten und Eltern glei­cher­ma­ßen sehr beliebt und anerkannt.

Die gesam­te Schul­ge­mein­de der Ernst-Reuter-Schule wird Herrn Mir­zaie sehr ver­mis­sen sowie ihn und sei­nen enga­gier­ten Ein­satz in dank­ba­rer Erin­ne­rung behalten. 

Unser gan­zes Mit­ge­fühl gilt sei­ner Familie.

Groß-Umstadt im Janu­ar 2021