Bikeschool

BriefkopfWeg von der Kon­so­le, rauf aufs Bike“ ist das Mot­to der Bike­school, ein ganz beson­de­res Ange­bot aus unse­ren tol­len AGs für unse­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler.

Eine rich­ti­ge Moun­tain­bike AG an einer Schu­le? Was klingt wie ein Kind­heits­traum, ist an der Ernst-Reuter-Schule in Groß-Umstadt Wirk­lich­keit gewor­den. Kein Pseudo-Mountainbiking mit schlech­ten Rädern auf lang­wei­li­gen Wegen, die auch Oma Mei­er mit ihrem Damen­rad von anno dazu­mal fah­ren kann. Nein, hier geht es rich­tig zu Sache.“ (aus Zeit­schrift Bike)

Unter der Lei­tung unse­res Leh­rers Fried­bert Metz konn­te seit nun mehr einem Jahr ein umfang­rei­ches Pro­jekt auf die Bei­ne gestellt wer­den, das mit sei­nem Enga­ge­ment zu einem wah­ren Aus­hän­ge­schild unse­rer Schu­le gewor­den ist.

Um eine Moun­tain­bike AG erst ein­mal in Gang zu brin­gen, braucht man zunächst mal eines: ernst­zu­neh­men­de Moun­tain­bikes näm­lich. Zum Glück konn­te Herr Metz zahl­rei­che gro­ße Spon­so­ren und die Unter­stüt­zung des hes­si­schen Kul­tus­mi­nis­te­ri­ums für das Pro­jekt gewin­nen. So ist es in Koope­ra­ti­on mit orts­an­säs­si­gen Fahr­rad­händ­lern gelun­gen, ech­te Moun­tain­bikes mit anstän­di­gen Brem­sen und Feder­ga­beln zur Ver­fü­gung zu stel­len und eine rich­ti­ge Bike-Werkstatt ein­zu­rich­ten. Denn wer fährt, soll­te auch schrau­ben kön­nen. (aus Zeit­schrift BIKE)

Nicht zuletzt die bekann­te Fahr­rad­zeit­schrift BIKE ist mitt­ler­wei­le auf die­ses tol­le Ange­bot auf­merk­sam gewor­den und hat extra hier­über einen klei­nen Arti­kel geschrie­ben.

Nähe­res zum Ange­bot der Bike­school an der Ernst-Reuter-Schule fin­den Sie auch auf der extra-Homepage der Bike­school unter http://bikeschool-ers.de.

Aktu­el­le Nach­rich­ten aus der Bike­school fin­den Sie hier.

Integrierte Gesamtschule (IGS)