Leseclub „Seitenzähler“

Lesen ler­nen ist ein gro­ßes Aben­teu­er, aber auch eine geis­ti­ge Höchst­leis­tung. Gera­de Kin­der, denen das Erler­nen die­ser Schlüs­sel­kom­pe­tenz schwer­fällt, bie­tet die Ernst-Reuter-Schule seit Sep­tem­ber 2017 einen von der Stif­tung Lesen im Rah­men des För­der­pro­gramms „Kul­tur macht Spaß – Bünd­nis­se für Bil­dung.“ unter­stütz­ten mul­ti­me­dia­len Lese­club an.

Durch einen krea­ti­ven Umgang mit alters­ge­rech­tem Lese­stoff und attrak­ti­ven Medi­en in einer frei­zeit­ori­en­tier­ten Umge­bung möch­te die Schu­le die Lese­mo­ti­va­ti­on sowie die Lese­freu­de der Kin­der wecken. In Klein­grup­pen erhal­ten die Kin­der bei­spiels­wei­se durch Vor­le­sen, Bas­tel­ar­bei­ten, Lese­spie­le oder auch Lese­apps einen ein­zig­ar­ti­gen Zugang zur Welt der Buch­sta­ben und Wör­ter.

Die ange­dach­te Ziel­grup­pe des Lese­clubs sind alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler von der ers­ten bis sechs­ten Jahr­gangs­stu­fe, wel­che durch die finan­zi­el­le För­de­rung der Stif­tung Lesen in den Genuss einer Viel­zahl neu­er Bücher, Zeit­schrif­ten, Spie­le sowie neu­er Medi­en kom­men. Der Lese­club befin­det sich in unse­rer Medio­thek.

Im aktu­el­len Schul­jahr 2017/18 freu­en sich auf die Kin­der das Leseclub-Team The­re­sa Rip­ber­ger (Realschullehrkraft),Bettina Volk­mar (Kon­rek­to­rin) und Pia Herd (Grund­schul­lehr­kraft).

Das Leseclub-Team: (v.l.) The­re­sa Rip­ber­ger, Bet­ti­na Volk­mar, Pia Herd

Den Bericht über die Ein­wei­hung des Lese­clubs gibt es hier: Klick

Integrierte Gesamtschule (IGS)