Ernst-Reuter-Schüler zählen zu den besten 10 Teilnehmern Hessens bei Englischwettbewerb

Coro­na zum Trotz – Ernst-Reuter-Schule nimmt erneut am größ­ten inter­na­tio­na­len Eng­lisch­wett­be­werb BIG Chal­len­ge teil und ist so erfolg­reich wie sel­ten zuvor. 

Das Bild zeigt die erfolg­rei­chen Teil­neh­mer der „Big Chal­len­ge“ zusam­men mit ihrem Leh­rer Kars­ten Reeg (rechts unten). Von oben links: Felix Zim­me­rer, Vin­zent Graf, Leo­nard Rödel, Lau­rin Eck, Dami­an Reuß­wig, Sofia Gon­cal­ves, Sofia Cos­ta

Trotz der durch Covid-19 beding­ten beson­de­ren Situa­ti­on für Schü­le­rin­nen und Schü­ler, Lehr­kräf­te und die gan­ze Schul­ge­mein­de, konn­te die Ernst-Reuter-Schule Dank ihrer her­vor­ra­gen­den Orga­ni­sa­ti­on und der Zusam­men­ar­beit der Englisch-Lehrkräfte trotz erschwer­ter Bedin­gen auch die­ses Jahr gut 180 Schü­le­rin­nen und Schü­lern die Teil­nah­me an Euro­pas größ­tem Eng­lisch­wett­be­werb ermög­li­chen. Teils online, teils als Papier­ver­si­on stell­ten die Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Jahr­gän­ge 5 bis 9 erneut ihr Wis­sen in den Berei­chen Wort­schatz, Satz­bau, Gram­ma­tik, Lese­ver­ständ­nis, Pho­no­lo­gie und Kul­tur­wis­sen unter Beweis. Durch die Teil­neh­me an der Online-Version wur­de zudem noch die Kern­kom­pe­tenz des Hör­ver­ste­hens über­prüft.

Wie bereits in den ver­gan­gen Jah­ren, konn­ten die Teilnehmer/innen die Ernst-Reuter-Schule auch die­ses Jahr wie­der mit tol­len Ergeb­nis­sen auf­war­ten. In der Kate­go­rie Sprin­ter neh­men deutsch­land­weit jähr­lich mehr als 100.000, euro­pa­weit sogar im Schnitt 630.000 Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Jahr­gän­ge 5 bis 9 teil.

Die Ernst-Reuter-Schule ist stolz, die­ses Jahr mit Sofia Gon­cal­ves (5) und Havin Acig (7) aus dem Jahr­gang 8, sowie Ana Sofia Cos­ta Ribei­ro (6) und Pio­tr. Sko­w­ro­nek (9) aus dem Jahr­gang 9, gleich vier Schü­le­rin­nen und Schü­lern zu Plat­zie­run­gen unter den bes­ten 10 Hes­sens gra­tu­lie­ren zu dür­fen (die Jahr­gangs­zu­ge­hö­rig­keit bezieht sich auf die Zeit vor den Som­mer­fe­ri­en). Eine her­aus­ra­gen­de Leis­tung, zu der man die vier Sprach­ta­len­te nur beglück­wün­schen kann.

Zu den wei­te­ren Jahrgangssieger/Innen zäh­len Vin­cent Graf (Papier­ver­si­on) und Felix Zim­me­rer (Online) des Jahr­gangs 5, Lau­rin Eck (Papier­ver­si­on) und Leo­nard Rödel (Online) des Jahr­gangs 6 sowie Dami­an Linn Reuß­wig (Online) aus dem Jahr­gang 7 (die Jahr­gangs­zu­ge­hö­rig­keit bezieht sich auf die Zeit vor den Som­mer­fe­ri­en). Auch sie konn­ten sich durch tol­le Leis­tun­gen als Bes­te ihres Jahr­gangs in die Sie­ger­lis­ten ein­tra­gen.

Die Ernst-Reuter-Schule freut sich, das neue Schul­jahr mit solch posi­ti­ven Nach­rich­ten ein­läu­ten zu dür­fen. Am ver­gan­ge­nen Don­ners­tag fand eine Ehrung der oben genann­ten Jahrgangssieger/Innen statt, die neben den offi­zi­el­len Big-Challenge Gewin­nen und Medail­len auch noch einen Wert­gut­schein sei­tens der Schu­le erhiel­ten. Die Ernst-Reuter-Schule und spe­zi­ell die Fach­schaft Eng­lisch freut sich mit ihren Schü­le­rin­nen und Schü­lern über die tol­len gezeig­ten Leis­tun­gen und möch­te an die­ser Stel­le noch­mals allen Gewin­nern herz­lich gra­tu­lie­ren. Nicht zuletzt ist es Ober­stu­di­en­rat Kars­ten Reeg zu ver­dan­ken, der jedes Jahr sehr viel Zeit und Ener­gie in Fra­gen der Orga­ni­sa­ti­on und der Aus­wer­tung auf sich nimmt, um die­sen Eng­lisch­wett­be­werb in der Ernst-Reuter-Schule statt­fin­den zu las­sen.