Ernst-Reuter-Schule bei „Umstadt – ein Gedicht“ am 15.11.2019 in der Säulenhalle

Am Frei­tag, den 15. Novem­ber 2019, ist es wie­der soweit für „Umstadt – ein Gedicht“. Die Ver­an­stal­tung wird von der Stadt Groß-Umstadt und dem Orts­ge­wer­be­ver­ein orga­ni­siert. Aktio­nen, Lesun­gen und Musik wer­den hier­bei an meh­re­ren Stand­or­ten wie bei­spiels­wei­se in Geschäfts- und Gast­häu­sern in Groß-Umstadt abge­hal­ten bzw. prä­sen­tiert. Die Geschäf­te haben hier­zu extra bis 22 Uhr geöff­net. Rote Tep­pi­che vor allen Events sowie von Ker­zen­schein gesäum­te Wege geben die­ser Ver­an­stal­tung ein ganz gewis­ses Flair. Das dies­jäh­ri­ge Mot­to lau­tet „Glück“.
Unter die­sem Mot­to wer­den auch Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Ernst-Reuter-Schule aus den Jahr­gän­gen 6 und 8 zahl­rei­che Bei­trä­ge wie Gedich­te, Schat­ten­thea­ter, Tex­te und Lie­der in der Säu­len­hal­le im Rat­haus in Groß-Umstadt prä­sen­tie­ren. Die Dar­bie­tun­gen begin­nen jeweils um 18 Uhr, 18.45Uhr sowie um 19.30Uhr. Wir laden alle hier­zu herz­lich ein, die Schü­le­rin­nen und Schü­ler bei ihren Prä­sen­ta­tio­nen zu bestau­nen. Der Ein­tritt ist selbst­ver­ständ­lich frei.